top of page
Suche

Wie Sie als Finanzdienstleister erhebliche Kosten bei Ihren IT-Projekten sparen!

Als Finanzdienstleister stehen Sie vor zahlreichen Herausforderungen, wenn es um Ihr Softwareinventar geht:


▹Welches Portfolio-Management-System wählen Sie aus?

▹Welche Lösung zur Stammdatenverwaltung wollen Sie einsetzen?

▹Welche #AML- und #KYC-Systeme möchten Sie einführen?

▹Sollen bewährte Systeme abgelöst werden? Falls ja, warum?


Auf all jene Fragen finden Sie am einfachsten die Antwort, indem Sie sich vorab Gedanken um ihre eigenen #Anforderungen machen!


🎓Dass dies mitunter eine sehr wichtige (oft vernachlässigte) Fragestellung ist kann man vor Allem daraus ableiten, dass die Anforderungsanalyse, das so genannte #Requirements-#Engineering, eine eigenständige wissenschaftliche Disziplin darstellt.


Sofern Sie gut darin werden, Ihre eigenen Anforderungen zu Papier zu bringen und sich VOR der Durchführung eines jeden IT-Projektes erst einmal selbst die richtigen Fragen stellen, können Sie erhebliche Kosten sparen, indem Sie teure #Fehlentscheidungen vermeiden.


💸Das Re-Engineering bereits fertig konfigurierter Software, was durch falsche oder unvollständige Anforderungen zu Beginn eines Projektes notwendig wird, ist dabei der teuerste Punkt, den es unbedingt zu vermeiden gilt!


❗️So stellen Sie sich die richtigen Fragen vorab:


🎯Verstehen Sie den Zweck des #Projekts: Um die Anforderungen korrekt zu definieren, müssen Sie verstehen, welches Problem das Projekt lösen soll und welche Ziele damit erreicht werden sollen.


🙋Identifizieren Sie die #Stakeholder: Stakeholder sind Personen oder Gruppen, die von dem Projekt betroffen sind oder davon profitieren werden. Sie sollten in den Prozess der Anforderungsdefinition einbezogen werden, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse und Erwartungen berücksichtigt werden.


✒Formulieren Sie klare und #präzise Anforderungen: Die Anforderungen sollten so formuliert sein, dass sie klar, präzise und verständlich sind. Sie sollten messbar sein und spezifische Ergebnisse beschreiben, die das Projekt liefern soll.


#Validieren und #verifizieren Sie die #Anforderungen: Die Anforderungen sollten auf ihre Validität und Verifizierbarkeit geprüft werden, um sicherzustellen, dass sie realistisch und umsetzbar sind. Dazu benötigen Sie vorab unbedingt Ihre Fachabteilungen, die später Nutzer werden sollen!


📝#Dokumentieren Sie die Anforderungen: Die Anforderungen sollten in einer klaren, präzisen und einheitlichen Form dokumentiert werden, um sicherzustellen, dass sie von allen Beteiligten verstanden und akzeptiert werden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page